Anmeldung

   

Geburtstage


In dieser Woche haben wir keine Geburtstagskinder.
   

Aktuelle Termine

   

Kalender  

<<  <  Februar 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728   
   

Weder Lipsiade noch Schulschachcup waren dieses Jahr richtig gut besucht. Obwohl beide Schnellschachturniere ungünstig an einem Wochenende lagen, nahmen sie sich also nicht gegenseitig die Teilnehmer weg. So oder so schade.

Ganze vier Grün-Weiße waren in die Sportschule gekommen. Spärlich.

Moritz (B) war in der U9 an Position 3 gesetzt und wurde den Erwartungen vollauf gerecht. Alle 5 Partien spielte er gut und konzentriert, konnte damit 4 volle Punkte erreichen. Verdienter und souveräner 3. Platz mit 1/2 Punkt Rückstand zur Spitze und 1 Punkt Vorsprung auf Platz 4.

In der U12 mischten Florian und beide Lucas mit. Im gut besetzten Feld waren sie an 1, 2 und 6 gesetzt und belegten die Plätze 1, 2 und 5. Das klingt gut. Und es war auch gut. Luca (E) gelang es, konzentriert und, wenn es die Stellung erforderte, mit einiger Geduld zu Werke zu gehen. Mit der Finalpartie gegen Florian war er nicht ganz zufrieden.

Auch Luca (C) nutzte seine Bedenkzeit gut aus, spielte einige lange Matches. Das machte jeweils Freude beim Zugucken. Gegen Florian schnupperte er fein am Sieg, machte wegen knapper Zeit im Endspiel Remis. Nur eine verpatzte Partie und somit 3,5/5 Punkte.

Florians Partieanlage war auch prima. Ihm unterliefen jedoch einige Ungenauigkeiten und Fehler, so dass er um so mehr kämpfen musste, um die erwarteten Punkte doch zu gewinnen. Das gelang ihm zwar. Aber über 2 halbe Punkte weniger hätte er sich nicht beschweren können.

Insgesamt aus grün-weißer Sicht ein verdient gutes Abschneiden.

6 grün-weiße Teilnehmer beim alljährlichen Jugendopen Ende Mai in Grimma

6 mal DWZ-Plus

6 mal Erfolg

Seht selbst die Ergebnisse: Gruppe A und Gruppe B

Herzlichen Glückwunsch!

Erneute Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht

Die BSG Grün-Weiß Leipzig wird auch im 13. Jahr in Folge bei einer Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaft vertreten sein. Zur Endrunde der Sachsenmeisterschaft belegte unsere U12-Mannschaft der AK U12 den 2. Platz und qualifizierte sich damit zur DVM im Dezember in Magdeburg. 
Unsere Mannschaft stand bereits eine Runde vor Turnierende als Qualifikant fest. Nach Siegen gegen das Schachzentrum Seeblick (4:0 aus der Vorrunde übernommen), 4:0 gegen TuS Coswig sowie einem 3:1 gegen USG Chemnitz bei einer 1:3-Niederlage gegen den Sachsenmeister USV TU Dresden hatte die Mannschaft mit Florian Schön, Luca Englert, Fabio Vecera, Maximilian Widmann und Moritz Pauscher das ehrgeizige Ziel realisiert. Die abschließende 1,5:2,5-Niederlage gegen den SV Dresden Leuben war letztlich bedeutungslos. 

9 aktive Grün-Weiße haben an der diesjährigen Sachseneinzelmeisterschaft U8-U18 teilgenommen, die traditionell in den Osterferien (23.-27.4.19) in Sebnitz stattgefunden hat.

Es hat nicht sollen sein!

Und trotzdem: wir haben uns gut verkauft. Erneut mit nur 5 Stammspielern wollten wir dennoch das Unmögliche noch möglich machen und dem drohenden Abstieg auf den letzten Metern doch noch entschlüpfen.

   

 

schach-logo

   

schachschule

   
Copyright © 2019 Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
feed-image
© Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen