Anmeldung

   

Geburtstage


In dieser Woche haben wir folgende Geburtstagskinder:
Daniel
Moritz (10)
Leonard (13)
Georg (15)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
   

Kalender  

<<  <  Juni 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
101112131415
17181920
24252627
   

Verlustpunktfrei Bezirksliga-Spitzenreiter

Der 2. Spieltag der Bezirksliga U10 verlief ausgesprochen erfolgreich für unsere beiden Mannschaften. Aus Kitzscher brachten beide Teams aus den Runden 4 bis 6 fünf Siege bei einer Niederlage mit. Unsere 1. Mannschaft gewann dreimal und setzte sich in der Tabelle vor den Verfolgern ab. Team 2 konnte mit zwei Siegen Anschluss ans Mittelfeld herstellen.

In Runde 4 stand zunächst für die 1. Mannschaft das Spiel gegen Altenhain auf dem Plan. Auf das Match hatten wir uns in den beiden Trainingseinheiten am Donnerstag und Freitag ganz besonders vorbereitet, denn die zweischneidige Eröffnungswahl der Gegner war im Wesentlichen bekannt. So gelangen die im Vorfeld gewählten taktischen Einstellungen recht gut. Konstantin gewann schnell einen Turm. Laertes und Moritz B. kamen in Vorteil, auch Leander klaute eine Figur. Allerdings patzte Moritz dann zweimal kräftig, so dass die Partie kippte - 0:1. Doch Konstantin glich schnell und sicher aus. Laertes machte es prima, schnappte sich noch ein paar kleinere Klötzer und gewann. Leander gab dann mit Mehrmaterial remis.
Gegen Weißblau Allianz Leipzig war es ein umkämpftes Duell. Allerdings kam Konstantin dieses Mal mächtig unter Druck. Das sah nicht gut aus. Laertes gewann einen bauern, musste aber auf den etwas entblößten König aufpassen. Moritz B. war unterlief ein Fehler und er verlor ziemlich fix. Moritz M. kam dagegen mit einer Figur in Vorteil. Es entbrannte ein spannendes U10-Spitzenspiel. Konstantin hatte Glück des Tüchtigen, gewann mit einer Kombination einen Turm und konnte sich ins Remis retten. Wenig später jubelte Laertes, der seinen Vorteil verwertete. Moritz M. machte es solide, tauschte ab, was abzutauschen ging und verwertete das Endspiel mit Mehrfigur sicher. Am Ende ein verdienter 2,5:1,5-Sieg.
In Runde 6 war Fortuna Leipzig keine Hürde. An allen vier Brettern kamen unsere Jungs in Vorteil und bauten mit dem 4:0 die Führung aus.
Auch die 2. Mannschaft schlug sich ausgesprochen gut. Arthur, Mattis und Jonathan pflückten früh Figuren ab. Julian hielt eine ausgeglichene Stellung. Als Arthur und Mattis das 2:0 besorgten, gab Julian richtigerweise das Remis. Jonathan machte den Deckel zum 3,5:0,5 drauf.
Dann die Überraschung und Schützenhilfe für unsere 1. Mannschaft. Gastgeber Kitzscher gab in Unterzahl einen Punkt ab. Mattis konnte entspannt zusehen. Dann reklamierte Arthurs deutlich DWZ-stärkere Gegner eine 3-malige Stellungswiederholung. Die gab es zwar noch nicht, da dies aber zugleich ein Remisangebot darstellt, nahm Arthur an, denn Julian hatte schon einen Turm Vorteil. Er ließ da auch nichts mehr anbrennen und stellte den Sieg klar. Die erste Niederlage für die Kitzscheraner.
Gegen die SG Turm konnte man nun richtig aufschließen, doch der Dampf war weg vom Kessel. Arthur und Mattis verloren recht deutlich. Auch Jonathan konnte nach einem Fehler nichts mehr machen. Julian gab dann remis. Das 0,5:3,5 konnte aber verschmerzt werden.
Fazit: Team 1 hat die SEM-Qualifikation so gut wie sicher und hat beste Chancen zum Titelgewinn. Team 2 erfüllt mit dem 6. Platz aktuell die Erwartungen.

   

 

schach-logo

   

schachschule

   
Copyright © 2019 Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen