Anmeldung

   

Geburtstage


In dieser Woche haben wir keine Geburtstagskinder.
   

Kalender  

<<  <  April 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
   

Wieder "nur" ein Pflichtsieg. Dennoch natürlich sehr schön, dass die Ergebniskurve nun eindeutig nach oben zeigt. Das 3:1 gegen Wilkau-Haßlau war verdient, aber auch etwas knapp.

Florian erarbeitete sich in seinem weißen sizilianischen Aufbau eine gute Stellung, vertriefte allerdings den b2-Bauern. Daher schlug er das Remisgebot seines Kontrahenten nicht aus.

Ganz ähnlich fällt der Vergleich mit Simons Match aus: aktives Spiel, sogar etwas Druck, aber Bäuerlein futsch. Das Remis mit der spielstarken Gegnerin okay. 1:1

Aber nun liefen noch die beiden Schwarz-Partien. Noah stand schlechter, jedoch nicht auf Verlust. Zum Glück hatte Louis mit einer kleinen Taktik einen Läufer erobert und arbeitete sich langsam aber sicher zum Sieg. Stark wie Noah in seiner passiven Stellung Wege fand, sein Gegenüber vor Entscheidungen zu stellen, die dieser eben nicht alle richtig traf. 2:1 und Louis ohne Mühe zum 3:1

Im Januar kommt es als nächstes zum Derby mit den Türmern, welche noch sieglos am Tabellenende stehen.

Unser doppeltes Punktspiel bei der SGL stand organisatorisch unter keinem guten Stern: Leo krank, Marek und Luca C. eigentlich auch verhindert. Daher ein extra Dankeschön an Luca, dass er dennoch kurzfristig einsprang.

Das 1. Match gegen SGL4 schien schnell eine klare Sache zu sein. Marek siegte zügig. Auch Lucas Gegenüber übersah eine Taktik und schon stand es 2:0.

Titelverteidigung aus eigener Kraft möglich

Mit zwei Siegen über Fortuna Leipzig und den TSV Kitzscher am 3. Bezirksliga-Spieltag hat unsere 1. U12-Mannschaft die Tabellenführung erobert. Beide Spiele konnten 3:1 gewonnen werden. Unsere 2. Mannschaft verlor dagegen beide Vergleiche und rutschte auf den 7. Platz ab.

Nur Punktgewinn für 2. Mannschaft in Böhlen

Zum 2. Spieltag der Männermannschaften traten unsere 1. und 3. Mannschaft zu Hause an. BSG 2 reiste nach Böhlen, konnte aber als einzige Mannschaft punkten. Während das Team ein 4:4 mitbrachte, gingen die beiden Heimspiele leider verloren.

Es ist nur ein Pflichtsieg. Aber nach viermaligem 1,5-2,5 kann der Glaube schwinden. Außerdem meldete sich Noah mit Fieber ab...

Brett 1 blieb also frei. 0-1

   

 

schach-logo

   

schachschule

   
Copyright © 2019 Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
feed-image
© Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen