Anmeldung

   

Geburtstage


In dieser Woche haben wir keine Geburtstagskinder.
   

Aktuelle Termine

   

Kalender  

<<  <  Dezember 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6
  910111213
16171819202122
232425
31     
   

Trotz zweier fehlender Stammspieler (an Brett 1 und an Brett 3) und deutlich geringerer DWZ-Wertungen an allen Brettern hat BSG 1 in Krostitz mit einem spannenden 4:4 einen Mannschaftspunkt geholt. Fast wäre sogar noch ein knapper Sieg drin gewesen, aber man soll ja bescheiden bleiben.

Der Krostitzer SV spielte in Stammbesetzung, so dass wir uns trotz guter Stimmung auf der Fahrt in die Bierbrauerstadt nicht zu viel ausrechneten.

Bereits nach einer Stunde kam es bei Guido an Brett 3 zu einem Remis, wenig später gingen auch die Partien von Harris an Brett 4 und Florian an Brett 5 unentschieden aus, auch wenn bei Harris noch einiges auf dem Brett los zu sein schien. Leider stand Janick an Brett 7 zunehmend unter Druck und musste schließlich doch aufgeben. 2,5 zu 1,5 für Krostitz. Nach drei Stunden gelang auch mir an Brett zwei ein halber Punkt, so dass es nun auf Marius, Louis und Victor ankam.

In einer heroischen Partie gelang Marius dann nach etwas über drei Stunden der Sieg, nachdem sein Gegner einen Mattangriff nicht vollenden konnte. 3:3! Louis stand etwas schlechter, aber durchaus remisfähig, Victor stand leicht besser, sein Gegner war jedoch im 28. Zug schon deutlich in Zeitnot, hatte bei den folgenden Zügen immer nur ein paar Sekunden auf der Uhr übrig. Dementsprechend mitfiebernd ging es den übrigen im Saal.

Kurz vor halb eins dann musste Louis schließlich aufgeben, zu wenig Gegenspiel hatte er gegen die 200 DWZ-stärkere Gegnerin im Endspiel - 4:3 für Krostitz. Victor opferte eine Figur in einen eigenen Mattangriff und in die Zeitnot seines Gegners hinein - dann wenig später plötzlich Unruhe im Saal, die Uhr an Brett eins war in die Zusatzzeit gesprungen, der 40 Zug jedoch noch nicht erreicht - und Victors Gegner verliert nach Zeit (aber er hätte wohl auch so verloren). 4:4 der Endstand und der erste Mannschaftspunkt erkämpft!

In vier Wochen geht es weiter mit Runde 3, zu Hause gegen Lindenau 1, von den Wertungszahlen Liga-Schlusslicht und also noch hinter uns (auch wenn das nicht immer etwas heißen muss) - vielleicht geht ja da sogar noch mehr? Wir werden sehen...

   

 

schach-logo

   

schachschule

   
Copyright © 2019 Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen