Anmeldung

   

Geburtstage


In dieser Woche haben wir keine Geburtstagskinder.
   

Kalender  

<<  <  Juni 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627
   

Erstens kommt es anders, und zweitens kann mensch gar nicht genug denken.

Marius, zu seinem Erstaunen an 1 gesetzt in der U18, konnte sich mit einem Sieg in der Schlussrunde für die Sachseneinzelmeisterschaft qualifizieren. Trotz abiturbedingtem Trainingsdezifit und Schnellschach reichte ein weiterer Pflichtsieg sowie ein Remis für Sebnitz.

Ähnliches hätte auch Marek in der U14 schaffen können. Aber gerade die beiden vermeintlichen Pflichtsiege gelangen ihm leider nicht. Knappe Niederlagen und solides Spiel und auch ein schöner Schlusssieg gegen seinen Kontrahenten von der SMM Tags zuvor reichten nicht.

In der U10 kam Leander ebenfalls leider nicht wie erhofft ins Spiel und ins Turnier. Die Auftakt-Null war taktisch knapp und vermeidbar. In Runde 2 lief die Eröffnung ebenfalls nicht rund. Als er jedoch seine dritte Partie wirklich gut spielte, aber einen Einschlag auf f2 übersah, war eigentlich alles gelaufen.

Anton hatte sich nach vereinsinternem Stichkampf für diese Zusatzqualifikation in der U8 qualifiziert. Die Räumlichkeiten übrigens viel zu beengt, um auch nur annähernd optimal zu sein. Mies. Davon ließ sich Anton jedoch nicht beirren, kassierte fleißig gegenerische Damen und sonstiges Material und alle 5 Punkte und fährt nach Sebnitz zur SEM!

Herzlichen Glückwunsch an Anton und Marius.
Kopf hoch Marek und Leander.

Endergebnisse

   

 

schach-logo

   

schachschule

   
Copyright © 2019 Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen