Anmeldung

   

Geburtstage


In dieser Woche haben wir keine Geburtstagskinder.
   

Aktuelle Termine

   

Kalender  

<<  <  März 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
2526272829
   

3. Mannschaft gewinnt in Überzahl klar

Aufgrund des Weihnachtsturniers  spielten die 1. und 3. Mannschaft ihre Heimspiele des 4. Spieltages bereits am Samstag. Im Kellerduell empfing unsere 1. Mannschatf die Zweite des SV Eiche Reichenbrand. Leider mussten wir in Unterzahl antreten, da Harris verhindert war. Nach einem zähen Kampf, in dem es zwischenzeitlich sehr gut aussah, ging das Match doch mit 3,5:4,5 verloren. Dafür war die 3. Mannschaft in Überzahl und verwertete den Vorteil zu ihrem ersten Saisonsieg klar zum 6,5:1,5 gegen SG Leipzig 10.

In der Ersten konnte vor allem Florian, der kurzfristig nachrückte, recht schnell Vorteil erringen und schraube seinen DWZ-stärkeren Gegner regelrecht auseinander. Auch Victor hatte schon in der Eröffnung Zentrumsvorteile, die er step by step ausbaute und gewann. So stand es nach der kampflosen Nierlage sowie zwei Remispartien für Torsten und Simon 3:2. Allerdings stand Guido mit Turm gegen Springer weniger zu sehr unter Druck, auch Ekkehard konnte seine Stellung leider nicht halten - 3:4. Johan versuchte noch einiges, musste aber sein starkes Läuferpaar tauschen und letztlich mit einem Minusbauern in Remis einwilligen.
Die 3. Mannschaft hatte nach zwei kampflosen Siegen an den Brettern 7 und 8 dann auch an den Brettern Erfolg. Allerdings hatten unsere beiden Jüngsten - Laertes und Moritz M., die beide kurzfristig am Vorabend noch eingeladen wurden und zusagten - zunächst Schwierigkeiten. Laertes hielt aber das Endspiel mit gedecktem Freibauern des Gegners remis. Moritz, der schon zu sehr mit einem Figurenverlust haderte, kam plötzlich gegen seinen deutlich erfahreneren Gegner zu einer unerwarteten Mattchance und nutzte diese. Luca hatte auch früh einen Springer geklaut, Georg und Janick standen ausgeglichen. Oleksandr schien kurz vorm Sieg dank eines schönen Angriffs. Georg machte schließlich den Teamsieg perfekt. Luca baute die Führung mit souveränem Sieg weiter aus. Janick gab das Turmedspiel schließlich mit Mehrbauern ebenso remis wie Oleksandr, dessen Partie dann auf Ausgleich stand. Fazit: Verdienter und klarer Sieg mit der "Juniortruppe".

 

   

 

schach-logo

   

schachschule

   
Copyright © 2019 Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen