Anmeldung

   

Geburtstage


In dieser Woche haben wir keine Geburtstagskinder.
   

Aktuelle Termine

   

Kalender  

<<  <  August 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
   

In der U12 bis U16 hatten wir elf grün-weiße Teilnehmer, von denen die allermeisten mit ihrem Abschneiden einigermaßen oder sehr zufrieden sein dürfen. Ein sehr gutes Turnier für den Verein bzw. aus Vereinssicht.

Herzlichen Glückwunsch an die 5 Medaillengewinner - Maximilian, Moritz P, Luca E, Marek und Georg - an Fabio, der sich ebenfalls direkt für die SEM in Sebnitz qualifizierte. Janick und Florian können ihr Ticket noch in der Zusatzqualifikation buchen. Die Chance erhielt auch fast Luca C. Moritz B hätte sie auch, ist aber schon in der U10 qualifiziert.

Die Zusatzqualifikation findet am 15.3.20 in Chemnitz statt, die SEM in Sebnitz vom 14.-18.4.20.

U12

Moritz (B) hatte ja bereits die U10 toll gespielt. Und so machte er in der U12 weiter. Sehr solide spielte er sich direkt in die Spitze, musste sich nur der Nummer 1 und dem Turniersieger geschlagen geben. 4,5/7 Punkte sind verdammt stark.

Moritz (P) war an 6 gesetzt, spielte das Turnier jedoch an Position 2 durch, schlug z.B. die Nummer 1 mit Leichtigkeit. 5/7 Punkte bedeuteten Platz 2!

Maximilian lag sehr schnell an der Spitze und verteidigte sie sehr souverän, blieb ungeschlagen und hätte die Schlussrunde ebenfalls noch gewinnen können. 5,5/7 sind großartig!

Fabio war von Anfang an nicht bei 100 Prozent. Aber eigentlich drohte vor allem ein überraschender Riesenfehler in Runde 6 die BEM zu verderben. Statt um Platz 1-3 kämpfte er am Ende mit der Nummer 1 um Platz 4 und gewann das zähe Ringen. Direkt für Sebnitz qualifiziert!

Der einzige Grün-Weiße, der nicht zufrieden sein kann, ist Leander. Seine erste BEM in der höheren Altersklasse war mit viel Lehrgeld verbunden. Gekämpft hat er zweifellos gut. Ein Lichtblick und zählbarer Erfolg mehr wäre möglich gewesen. Nächstes Mal.

Endstand U12

U14

Luca (E) sorgte für die nächste positive Überraschung. Zwar hatte er das Glück zwei Mal auf seiner Seite und verblitzte auch mal eine Partie. Aber mit 5,5/7 wurde er sicher Bezirksmeister!

Ähnlich überraschend trumpfte Marek auf. Er schlug die Nummer 1, verschenkte in den Nachmittagsrunden sogar zwei halbe Punkte und blieb dennoch ungeschlagen und kam mit 4,5/7 auf dem Bronzeplatz ins Ziel! Fast wäre es Silber gewesen.

Einen grässlichen Fehlstart hatte Florian zu verdauen. Aber das gelang ihm! Mit 3,5/4 spielte er sich zurück in die Spitze und konnte in der Abschlussrunde ein Finale um Platz 2 spielen. Leider zog er zu schnell, und mit dem Remis blieb er auf Platz 4 und wird sich in der Zusatzqualifikation nach Sebnitz spielen müssen.

Im Schatten dieser drei sollte Luca (C) keinesfalls vergessen werden. Zwar fehlte er zur Siegerehrung. Aber obwohl er nur an 11 gesetzt war, schlug er mal eben die Nummer 4 und auch drei weitere etwa gleichstarke Gegner. Mit 4/7 kam er vor der Nummer 1 ins Ziel und wäre um einen Hauch für die Zusatzqualifikation berechtigt gewesen.

Endstand U14

U16

Janick konnte an seine starken Saisonleistungen leider nicht ganz anknüpfen. Am Ende plagten ihn dann Kopfschmerzen. Dennoch darf er als Viertplatzierter an der Zusatzqualifikation teilnehmen.

Richtig spannend machte es Georg. Kein schlechtes Turnier für ihn, aber in der Schlussrunde musste er gewinnen, um Platz 3 zu erreichen. Ein Kampf über die volle Distanz, den er mit Fortuna im Bunde für sich entschied!

Endstand U16

IMG 3036

IMG 3027

IMG 3030

IMG 3032

   

 

schach-logo

   

schachschule

   
Copyright © 2020 Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Brettspielgemeinschaft Grün-Weiß Leipzig e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.